Der erneute Corona Lockdown, den die Bundesregierung am vergangenen Mittwoch beschlossen hat, trifft natürlich auch wieder unsere Abteilung hart. Wie der Formulierung "Der Amateursportbetrieb wird eingestellt, Vereine dürfen also nicht mehr trainieren." zu entnehmen ist, hat das für uns entscheidende Einschnitte ab Montag den 02.11. zur Konsequenz.

Die Turnierserie, die noch bis Ende November mit zwei weiteren Turnieren angesetzt war, wird mit dem gestrigen Turnier beendet. Sieger der Turnierserie ist damit Christian Fromm. Wir gratulieren an dieser Stelle ganz herzlich.

Der Spielbetrieb muss pausieren. Alle geplanten Spieltage im November werden so gut es geht verschoben, damit die Saison nicht abgebrochen werden muss.

Außerdem dürfen wir nicht mehr trainieren, sodass unser Angebot am Dienstag und Donnerstag nicht stattfinden kann. Zudem hat unser Vereinslokal ebenfalls geschlossen, sodass es uns auch nicht möglich ist, im privaten Rahmen dort Billard zu spielen.

Wir hoffen, dass mit diesem Lockdown das gewünschte Ziel erreicht werden kann und wir im Dezember wieder mit unserem Trainings- und Spielbetrieb weiter machen können.